Projekt “RoboLand” als Fallstudie für den GKV-Spitzenverband

Das Projekt “RoboLand” wurde vom Projektträger (VDI/VDE) im Rahmen des Projekts “Digitale Assistenzsysteme und Pflegebedürftigkeit: Nutzen, Potentiale und Handlungsbedarfe” als Anwendungsbeispiel für eine Fallstudie beim GKV-Spitzenverband ausgewählt. Am 13.03.2019 Teilnahme an einem Workshop “Erarbeitung eines Nutzenmodells” in Berlin. An dieser Veranstaltung nahmen neben den Forschenden auch eine Vertreterin eines Praxispartners sowie Angehörige teil.

Leave a Reply